Es weihnachtet sehr

Thierry Dedieu (Text & Bild)
AUF DER SUCHE NACH DEM SCHNEEMANN
Ganz früh am Morgen hielt das Eichhörnchen seine Nasenspitze in die Luft. Es roch nach frischem Schnee. Heute würde es seine Freunde treffen und freute sich schon sehr. Auf seinem Weg kam es an der Höhle der Eule vorbei, die dort nach einer langen durchwachten Nacht gerade eingeschlummert war. «Schlafen kannst du, wenn du alt bist», rief das Eichhörnchen ihr zu. «Komm, die anderen sind schon losgegangen!»

Mit den anderen waren der Igel und der Hase gemeint. Ihre Spuren erkannte man im frischen Schnee. Alle vier waren mit dem Schneemann verabredet und wollten sich auf keinen Fall verspäten. Seit einem Monat verbrachten sie nämlich herrliche Tage in seiner Gesellschaft. Doch als der Frühling naht, scheint die Freundschaft der fünf bedroht.

Ein großartiges Buch zum Jahresende, das zärtlich die Freundschaft zwischen einem Eichhörnchen, einer Eule, einem Igel, einem Kaninchen und einem Schneemann erzählt.

mehr

Thierry Dedieu (Text & Bild)
AUF DER SUCHE NACH DEM WEIHNACHTSMANN
«Das Rotkehlchen tauchte wieder auf. «Du lebst?!», fragte der Vogel. «Aber das ist ja unglaublich!» «Genauso unglaublich wie ein sprechender Vogel», antwortete der Schneemann. «Und wo willst du hin?», erkundigte sich das Rotkehlchen. «Ich möchte den Weihnachtsmann treffen. Ich habe ein Geschenk für ihn», sagte der
Schneemann stolz.»

Dieses Buch erzählt von der aufopfernden Reise eines Schneemanns auf der Suche nach dem Weihnachtsmann und vermittelt, dass ein Geschenk keiner unmittelbaren Gegenleistung bedarf und manchmal ein Lächeln mehr sagt, als tausend Worte.

mehr

Guido van Genechten (Text & Bild)
BEN DER SCHNEEMANN
Der kleine Schneemann Ben ist sehr traurig. Seit Tagen und Wochen steht er regungslos neben zwei erwachsenen Schneemännern. Sie haben ihm erzählt, dass sich Schneemänner nie bewegen dürfen, da sie sonst schmelzen. Ben hat große Angst; trotzdem sehnt sich jede einzelne Schneeflocke in seinem Körper nach Bewegung. Er möchte rennen, springen, spielen – einfach glücklich sein. Eine Wintergeschichte für alle kleinen Schneemänner.

mehr

Guido van Genechten (Text & Bild)
BEN DER SCHNEEMANN … KÖNNEN WIR NICHT TEILEN?
Eines Tages taucht ein Schneemann mit kahlem Kopf im Eisland auf! «Ich bin Dimitri», stellt der Fremde sich vor. Er ist traurig, weil er auf seiner Reise seinen Hut verloren hat. Ben leiht ihm daraufhin seine Mütze für ein paar Tage, bekommt sie aber nicht zurück. Dimitri scheint nicht teilen zu wollen – was soll Ben jetzt tun?

In diesem Bilderbuch für Kinder ab 4 Jahren vermittelt uns Ben eine beeindruckendende Lektion über das Teilen.

mehr

Ruth Wielockx (Text & Bild)
DER KLEINE CHRISTBAUM
Heute ist ein ganz besonderer Tag! Ein ganzes Jahr lang hat der kleine Baum schon auf diesen einen Tag gewartet. «Vielleicht werde ich in diesem Jahr ein richtiger Christbaum!», ruft er aufgeregt.

mehr

Nancy Walker-Guye (Text), Maren Briswalter (Bild)
POSTKARTEN "SCHNEEBALLSCHLACHT"
Postkartenmotiv stammt aus dem Buch «Schneehäschens Weihnachtsüberraschung»
von Nancy Walker-Guye / Maren Briswalter; ISBN 978-3-905945-34-8.

mehr

Guido van Genechten (Text & Bild)
WER IST GLÜCKLICH, WER IST FROH?
Auf den Bildern in diesem Buch verstecken sich auf jeder Seite einige Tiere, die anders aussehen oder etwas anderes tun als die restlichen Tiere auf der gleichen Seite. Wer kann sie finden?

Ein verspieltes Buch zum Schauen und Suchen für Kleinkinder ab 30 Monaten, welches die Sprachentwicklung fördert.

mehr

Online Shop

WO GEHST DU HIN, OPA? (ÜBER 17'000 EXEMPLARE VERKAUFT!)

Besuchen Sie unseren Online-Shop

Online Shop

Vorschau Herbst 2021

Vorschau Herbst 2021

  Download

Foreign Rights Guide

Foreign Rights Guide

  Download

Folgen Sie aracari auf

YouTube Facebook